web_ND4_9902

Katharina und Donna – Prinzessinnenabend

An einem wunderschönen Altweibersommertag im September 2016 bin ich raus ins Nürnberger Land Richtung Langenzenn gedüst, im Gepäck Clemens und der ganze Fotokram. Verabredet waren wir mit Katharina, mit der ich bereits im Vorfeld so tollen Kontakt hatte (ehrlich, Katharina sollte Autor werden, ich würde einem Blog, o.ä. sofort folgen und wahrscheinlich immer vor Lachen mein Müsli verschlucken 😉 ). Katharina hatte sich nach eigener Aussage ein „typisches Boho-Kleidchen“ gekauft und die Haare in Form gebracht, das Pferdekind mit Bachblütenleckerlis ruhig gestellt und die perfekte Location gescoutet. Es konnte also losgehen. Die Sonne blieb dankenswerterweise auch noch am Himmel, trotz typischer leichter Feierabendschleierwolken und es sind wirklich traumhaft schöne Erinnerungen entstanden. Definitv mit eine meiner Lieblingsserien des Jahres!

Katharina konnte Donna, das Pferdekind, letztlich sogar völlig frei neben sich stehen lassen, denn Donna ist ein wahres Starmodel (so wie Katharina übrigens auch :-*) und hat sich absolut gekonnt von Pose zu Pose geworfen. Das sind so Momente, die ich liebe, bei denen ich so froh bin, dass ich sie mit der Kamera begleiten und festhalten kann, denn jeder Pferdebesitzer wird wissen, was dieses Geschenk bedeutet und wie glücklich so ein Moment des absoluten Vertrauens machen kann. Besonders dann wenn hinter einem noch 4 andere Personen stehen und eine davon auch noch andauernd klickt 😉

Katharina war so lieb und hat ihre Erfahrungen für euch aufgeschrieben:

Neben einer Auszeichnung für ihre tadellose Arbeit verdient Ann-Christin in meinem Fall ein Psychologiediplom.

Trotz akribischster Vorbereitung und mehrmaligem Durchsprechen aller etwaigen Eventualitäten (MERCI für deine Geduld!) hatte ich einen derartigen Flattermann vor dem Shooting, dass mir fast der Sprudelwein aus der Hand gefallen wäre.

Kaum war Team Ponyliebe auf den Hof gerollt, besänftigten mich Ann-Christin und Freund Clemens mit ihrer Herzlichkeit, Besonnenheit und Strukturiertheit.
Das Pferdekind war durch eine Überdosis Bachblütenleckerli bereits längst außer Gefecht gesetzt und schlummerte ihrem großen Auftritt entgegen.

Im Märchenwald angekommen keimte in mir zu keinem Zeitpunkt Unwohlsein auf. Die Anweisung möglichst intensiv und sinnlich mit dem Pferdekind zu schmusen konnte sogar ich ausführen! Das komplette Shooting war geprägt von einer natürlichen und ungestelzten Atmosphäre. In diesem Umfeld war sogar mein pubertierendes Warmblöd überaus kooperativ, posierte entleint vor dem Reflektor wie eine Große und ließ meine Brust vor Stolz schwellen. Die allgegenwärtig zauberhafte Stimmung hat Team Ponyliebe auf den traumhaften Bildern eingefangen!

Ann-Christin, du hast nicht nur ein unglaubliches fotografisches Talent sondern auch ein Händchen mit psychisch labilen Pferdemamas und deren Schützlingen umzugehen. Ich schwelge noch oft in Erinnerungen an unseren gemeinsamen Abend!“

Hier sind die Ergebnisse des Abends, mit wunderschöner Lichtstimmung und tollen, sehr emotionalen Momenten, die nun für die Ewigkeit festgehalten sind. Klickt gerne auf die Bilder, dann könnt ihr sie in groß sehen!

Wer von euch auch solche Momente mit dem Liebling festhalten will – meldet euch doch einfach gerne bei mir via Mail an info@ponyliebe-fotografie.de :)

One thought on “Katharina und Donna – Prinzessinnenabend

Kommentare sind geschlossen.