Ergebnisse und Feedback des Anfänger Workshops bei Winne&Jasmin

Am 24.09. fand mein erster Anfänger Workshop im Bereich der Pferdefotografie statt. 5 tolle Frauen hatten sich für den Termin angemeldet, um gemeinsam vom Automatikmodus in den Manuellen Modus umzusteigen und viele Tipps und Tricks für das schöne Abbilden von Emotionen mitzunehmen. Bei allerschönstem Wetter waren wir zunächst für den Theorieteil bei mir Daheim – Continue reading


Ullur im Abendlicht

An einem super heißen Sommertag bin ich dieses Jahr zu Susann und ihrem Isländer Ullur auf die Wirthsmühle bei Greding gefahren. Im Vorfeld hatten wir bereits telefonisch alles geplant und das Wetter kam wirklich wie bestellt dazu 🙂 Romantischem Gegenlicht und leuchtender Mähne stand nichts mehr im Wege. Fotografiert haben wir auf einer der langläufigen Continue reading


Untitled

Im April 2016 war ich mit zwei meiner Lieblingskolleginnen – nämlich Nadine Pauls und Stephanie Hafner – wieder an dem Ort, wo wir uns ziemlich genau ein Jahr zuvor kennengelernt haben. Damals haben wir alle beim Workshop von Carina Maiwald teilgenommen, den ich am heimischen Neubauernhof organisiert hatte. Ein Jahr später wollten wir uns wieder Continue reading


Studioshooting in Leinburg

Anfang März hatte ich meinen ersten Mottotag 2016 – Studio war angesagt. Also Aufnahmen vor schwarzem Hintergrund mit Blitzlichtern. Edel, und doch individuell auf jeden Pferdecharakter zugeschnitten. Meine 8 freien Plätze waren innerhalb der ersten ausgeschriebenen Stunde besetzt, was mich natürlich super gefreut hat. Am Shootingtag selbst hat sich gezeigt, dass es mehr wie vernünftig war ein Continue reading


Von Babytüchern und einem Föhn – Vorbereitungen für ein Fotoshooting

Mein #teamponyliebe Mitglied Eva hat im letzten Jahr schon einige Shootings mit mir erlebt und fasst ihre Erfahrungen rund um die besten Vorbereitungstipps heute für euch auf dem Blog zusammen 🙂 So ein Pferdefotoshooting bringt doch einiges an Vorbereitungsarbeit mit sich. Man muss ja nicht nur selbst gut aussehen, sondern noch dazu dafür sorgen, dass Continue reading